Vögel im Garten

Vögel im Garten

Vögel im Siedlungsgebiet: Sie möchten Vögel in Ihren Garten locken? Sie möchten etwas über die Lebensweise und Ansprüche unserer Gartenvögel erfahren und wissen, wie und mit welchen Pflanzen sich ein vogelfreundlicher Garten gestalten lässt?

Gartenführungen und Workshops zu ornithologischen Themen führe ich gemeinsam mit der Feldornithologin Ursula Gerber durch.


 

Der vogelfreundliche Garten

Wie leben unsere heimischen Gartenvögel, was brauchen sie? Finden sie genügend Nahrung, Verstecke und Nistplätze? Welche Möglichkeiten gibt es, den eigenen Garten oder Teile davon so zu gestalten, dass er als Lebensraum von Vögeln und anderen einheimischen Tieren genutzt werden kann? An dieser Führung stehen der Zusammenhang zwischen Pflanzen und Vögeln und die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse in die Gestaltung des eigenen Gartens im Vordergrund.

 

Der Zaunkönig - ein Opernstar im Garten

Haben Sie einen Platz in Ihrem Garten den Sie dem Zaunkönig als Lebensraum anbieten möchten - vielleicht eine halbschattige Ecke, ein dichtes Gebüsch oder ein Plätzchen, wo nicht alles ganz aufgeräumt sein muss? Welche Pflanzen bieten dem Zaunkönig Schutz, Ruhe- und Nistmöglichkeiten und liefern ihm Nahrung? An diesem Workshop erfahren Sie, wie der Zaunkönig lebt und wie sie ihm mit einfachen Mitteln einen vielfältigen Lebensraum bieten können. Nach Wunsch errichten wir natürliche Nisthilfen und Verstecke und/oder bauen aus biegsamen Zweigen eine Nisttasche, die als "Rohbau"-Nest oder Versteck dienen kann.

 

Der Grauschnäpper - ein Flugkünstler im Garten

Der Grauschnäpper - unscheinbar im Aussehen - spektakulär im Jagdverhalten! Die Neststandorte des Grauschnäppers im Garten sind vielfältig, er lässt sich auch gerne unter Dachvorsprüngen, in Spalierpflanzen oder in Blumentöpfen nieder. Dann benötigt er nur noch eine gute Sitzwarte, von wo aus er mit einem schnellen Stossflug Insekten jagen kann. Wie lebt der Grauschnäpper und welche einheimischen Pflanzen garantieren ihm genügend Insekten? Welche Standorte und welche Pflege benötigen sie?

 

Ein gedeckter Tisch für den Distelfink im Garten

Der farbenprächtige, gesellige Distelfink ist ein gern gesehener Gast im Garten. Er liebt Sämereien aller Art. Werden die Samenstände im Herbst stehen gelassen, kommt er bestimmt zu Besuch. Mit welchen Pflanzen decken wir einen reichen Tisch im Garten? Wie soll der Garten gepflegt werden, damit rund ums Jahr möglichst viele Samenstände zur Verfügung stehen?
Eine Verführung zu widerspenstigen Disteln und Karden damit der bunte Distelfink im Garten Einzug hält…. Mit viel Wissenswertem rund um den Distelfink und seinen Lebensraum